Bild
 
Veranstaltungen
Sie können sich bis zum 16.07.17 zur Notenerfassung anmelden.
 
Neu: Bachelor-Kolloquium
Nähere Informationen finden Sie über LSF in der Rubrik "Kolloquien".
 

 
 
Achtung: Aktuelle Meldungen über ausfallende Seminare, Raumänderungen etc. finden Sie in LSF.
 
SCHNELLZUGRIFF

Philosophisches Seminar

Schulgasse 6
D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (0)6221 / 54-2284
Fax: +49 (0)6221 / 54-2278



Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. Peter McLaughlin



Verwaltungsleitung: Dr. Doris Weber (Zimmer 124), Tel.: 06221/542284,
Fax: +49 (0)6221 / 54-2278
 

E-Mail: philsem@uni-heidelberg.de

Sprechzeiten Verwaltung:  Montag bis Donnerstag 10.30-12.30 Uhr

 

 

Fragen - bitte wenden Sie sich an...

 

 


 

Stellenausschreibung

Tutorien zur P1-Veranstaltung Einführung in die Philosophie

(Prof. Dr. Peter McLaughlin, WS 2017/18)

 


 

Die intellektuelle Anschauung bei Kant (WS 2017/18)


P. McLaughlin: Blockseminar/Projektmodul über den intuitiven Verstand bzw. die intellektuelle Anschauung bei Kant.

In diesem Seminar/Projekt werden wir den intuitiven Verstand bzw. die intellektuelle Anschauung bei Kant untersuchen. In Seminarsitzungen in Oktober und November werden wir die Schlüsselstellen zum Begriff der intellektuellen Anschauung aus der Kritik der reinen Vernunft und der Kritik der Urteilskraft gemeinsam lesen und verschieden Deutungen analysieren – insbesondere die maßgebliche Deutung von Eckart Förster. Herr Förster wird in einem zweistündigen Seminar am 21.11.2017 mit uns seine Position diskutieren. In einem anschließenden Block wird die Diskussion mit Förster aufgearbeitet.

Eine Vorbesprechung findet am Di., 25.07.2017 um 18:15 im Hegelsaal statt.
 
Voraussichtliche Vorbereitungstermine:
 
Fr. 20.10., 9:30–12:30 (Hegelsaal)
Fr. 27.10., 9:30–12:30 (Hegelsaal)
Fr. 17.11., 9:30–12:30 (Hegelsaal)
Fr. 24.11., 9:30–12:30 (Hegelsaal)

Prospektive Teilnehmer, die die Vorbesprechung verpassen, können sich bis 12.10. in LSF anmelden und sollen sich auch per email an Herrn McLaughlin wenden.
 

 

Für Studieninteressierte (Bewerbung 2017/18):


Zum Wintersemester 2017/18 wurde die Zulassungsbeschränkung im Studiengang Philosophie 75%-Bachelor aufgehoben. Die Bewerbungspflicht entfällt.Der Studiengang 50%-Bachelor ist weiterhin zulassungsbeschränkt. Eine Bewerbung ist hier weiterhin Pflicht.

 

 

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 21.07.2017
zum Seitenanfang/up